Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
InsideScience

Für alle Fragen rund um
InsideScience
steht die Koordinationsstelle
gerne zur Verfügung:

AnsprechpartnerInnen

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Wissenschaftliche Leitung
Jesús Muñoz Morcillo
Projektkoordination
Stephan Breuer
Koordination der Weiterbildungsangebote
Thorsten Greiner
Filmproduktion
Jonas Moosmüller
Redaktion
Dr. Klaus Rümmele
Koordination der Filmproduktion und Verbreitung

InsideScience-Filmproduktion

Wissenschaftsfilme: Verständlich. Ästhetisch. Animiert.
Alt

Von InsideScience produzierte Wissenschaftsfilme ermöglichen der interessierten Öffentlichkeit, einen allgemeinverständlichen Zugang zu komplexen Forschungsgebieten. Zentrale Bedeutung hat dabei der Einsatz neuester Kommunikationswege im Internet. Gerade die virtuelle Verbreitung spricht ein Nicht-Fachpublikum an und hat das Potenzial einen kritischen Dialog über Forschungsthemen durch Feedbackmöglichkeiten in Gang zu setzen. Darum freut sich InsideScience über eine wachsende Community, welche die Interaktions- und Kommunikationsmöglichkeiten des Web 2.0 nutzt. 

Vor diesem Hintergrund bietet das Projekt Dienstleistungen für die Filmproduktion von Wissenschaftsfilmen und führt Medientrainings für WissenschaftlerInnen durch. Die InsideScience-Videoproduktion zeichnet sich durch Vielfalt und Experimentierfreudigkeit aus: Ein Mix aus Animation und realer Sequenz erlaubt es, komplexe Inhalte mittels visueller Metaphern aufzubereiten. So sind zum Beispiel die theoretische Basis einer Teilchenkollision oder das Innenleben eines Roboters in einigen der bisherigen Videobeiträge filmisch erläutert. Die Produktion eines Wissenschaftsfilms ist aber auch mit einem relativ geringen Budget realisierbar. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass kommunikative WissenschaftlerInnen und wenige Requisiten ausreichen, um wissenschaftliche Themen verständlich und unterhaltsam über die eigene Vorlesung hinaus zu gestalten. Die teilnehmenden WissenschaftlerInnen eines InsideScience-Filmprojekts beteiligen sich bei der Konzeption und Produktion der Filme. Sie stehen zudem vor der Kamera und erwerben entscheidende Medienkompetenzen. Das Projekt ist mit einer sehr guten technischen Infrastruktur wie z.B. professionellen Kameras, Sprecherkabine und Schnittplätzen, 3-D-Modellierungsprogrammen etc. ausgestattet und kann die Expertise eines erfolgreich abgeschlossenen DFG-Pilotprojektes ausweisen.

 

Zu unseren Dienstleistungen gehören:

  • Konzepterstellung und Drehbuch  
  • Medientrainings für beteiligte WissenschaftlerInnen
  • Dreharbeiten
  • Postproduktion (u.a. Animation)
  • Untertitelung auf Deutsch, Englisch und Spanisch sowie Off-Stimme
  • Verbreitung im Internet über die KIT-Mediathek, InsideScience-YouTube- und Vimeo-Kanal sowie über Medienpartner
  • Kinovorführungen
  • Evaluation der Resonanz des Publikums

 

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, können Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch kontaktieren:

Ansprechpartner: Jesús Muñoz Morcillo MA

Tel.: 0721 608 48933

E-Mail: insidescience∂zak.kit.edu

Einen Überblick der InsideScience-Filmarbeit erhalten Sie in der Mediathek.